Drachen

Ein fast durchgehend entspannter Urlaub

Ich gebe es zu… ich war reichlich skeptisch als wir uns im Frühjahr entschlossen für den krank gewordenen Andreas einzuspringen und unseren diesjährigen Urlaub auf Fanø zu verbringen. 😯 Bei dieser Skepsis ging es weniger um das Ziel an sich oder den vermeintlichen Aufwand den man bei einem solchen Urlaub im Gegensatz zu einer Reise in ein Hotel o.ä. betreibt. Es ging mir, was für ein Wunder…, um den Aufwand …

Ein fast durchgehend entspannter Urlaub Weiterlesen »

Blogprojekt

Es sind mittlerweile einige Wochen ins Land gegangen und ich war in dieser Zeit auch nicht untätig… Wenn ich aber darüber nachdenke kann ich es irgendwie immer noch nicht ganz glauben, dass der Drachenclub Aiolos auf mich zukommt und anfragt ob ich ihnen eine neue Homepage baue… 😯 Ich weiß gar nicht mehr wieviele Jahre es schon her ist, als ich mich, damals noch als Vereinsmitglied, dahingehend äusserte und nach …

Blogprojekt Weiterlesen »

Wind?! Sonne?! Drachen!?!

2019 war, was das Thema „Drachen steigen lassen“ angeht, vorsichtig ausgedrück ein Jahr ohne große Aktivität. Im Grunde waren wir nur im Rodgau beim Drachenfest vom DC-Aiolos. Ich gebe zu ich habe, rückblickend betrachtet, nicht so viel vermisst bzw. ich denke ich habe auch nicht viel verpasst. Am End habe ich einfach keine Motivation für das Ganze gefunden. 2020 fühlt sich das schon ein wenig anders an. Ich habe Lust …

Wind?! Sonne?! Drachen!?! Weiterlesen »

Die Migration am zweiten Blog beginnen

Nachdem ich gestern erfolgreich meinen persönlichen Blog reaktiviert hatte, ich mit dem Ergebnis ziemlich zufrieden war, habe ich mir auch gleich die Zeit genommen habe etwas zu schreiben. Einerseits natürlich da ich „spielen“ wollte andererseits weil mir einfach ein paar Dinge durch den Kopf gehen und ich wieder dahin kommen möchte mich durch das schreiben ein bisschen davon zu befreien. Über solche Dinge zu schreiben hat mir über die Jahre …

Die Migration am zweiten Blog beginnen Weiterlesen »

Drachen und Blog… es kribbelt wieder in den Fingern…

Das letzte Jahr hatte zwei Dinge die etwas eingeschlafen sind… 😯 Zum einen mein Hobby des Drachen steigen lassens und dann das Schreiben meines/meiner Blogs. Beide Hobbys sind 2019 reichlich eingeschlafen. Die Blogs habe ich am Ende des Jahres sogar vom Netz genommen und betriebe sie seitdem nur noch per Local als lokale Webseite. Die Drachen lagen mehr oder minder im Winterqaurtier und wurden nur einmal z.T. ins Auto gepackt …

Drachen und Blog… es kribbelt wieder in den Fingern… Weiterlesen »