Fastenzeit 2020

Ich habe es erneut geschafft…

Zum zweiten Mal habe ich meine Fastenzeit ab dem 01.01.’ten begonnen und eben nicht zum Aschermittwoch. Zum ersten Mal waren es dann auch nicht sechs Wochen, sondern acht 😯

Wobei so ganz vorbei ist die Zeit ja noch nicht… schließlich bin ich immer noch in meiner 16:8 Fastenzeit. D.h. von 12:00 Uhr bis 20:00 uhr kann ich etwas essen, die Zeit von 20:00 – 12:00 Uhr bin ich nur am trinken. Wobei ich hier nicht mehr nur auf Wasser setzte…

Im Ergebnis der vergangenen acht Wochen bin ich einmal mehr ziemlich stolz auf mich, da ich eben erneut:

  • kein Fleisch
  • keine Süssigkeiten
  • kein Alkohol
  • kein Brot und ähnliche Teigwaren (Pizza, Pasta u.ä.)

zu mir genommen habe.

Erneut war es prima das mich Michaela hierbei unterstützt hat. Es gab keine Diskussion und auch das Essen in unserer gemeinsamen Zeit richtete sich nach meiner Zeit des Verzichtens.

Ein weiteres Ergebnis, dass mich extrem freut sind die zehn Kilogramm die ich dabei verloren habe 😯 Wenn ich es jetzt noch schaffe ein gutes Kilo dazuzulegen bin ich bei 90 Kilogramm und damit könnte ich gut leben.

Alles in allem war es eine ziemlich unaufgeregte Zeit die wie immer am Ende länger und länger erschien aber trotz allem ohne Probleme, ohne Stress verlief. Es fühlt sich einfach nur gut an…