Felix

Paranoia, Aufwände und Ertrag

Es hat ja schon ziemlich paranoide Züge wie ich auf das Machen und Tun meiner beiden Katzenopis reagiere. 😯 Okay, okay… das Wohlergehen meiner Kater lag mir schon immer am Herzen und ich gebe es zu, dass ich es vielleicht auch ab und an übertreibe… 😮 Seit dem letzten Sommer bei dem sie Stressbedingt gute vier Wochen kaum bis gar nichts gefressen hatten, sind meine Sinne noch etwas geschärfter wenn …

Paranoia, Aufwände und Ertrag Weiterlesen »

Meine beiden älteren Herren

Im Zuge meiner Urlaubsvorbereitungen habe ich es gestern doch tatsächlich geschafft meine Einkommensteuer 2017 zu vervollständigen und abzuschicken. Abgesehen von Allem hat sich die Investition in die WISO Software mal wieder gelohnt… 😎 Heute hieß es dann das Chaos der gesammelten und von wegen der Faulheit unsortieren Unterlagen zu beseitigen 😮 dabei ist mir dann eingefallen, dass ich für die CatSitterin die Ausweise von Sid und Felix brauche. Dank meiner …

Meine beiden älteren Herren Weiterlesen »

Catsitting… eine Suche ist wohl zu Ende

Seit ich alleine wohne bzw. die Jungs bei mir habe ist es eine immer und immer wiederkehrende Frage. Was mache ich wenn ich einmal wegfahren möchte? Es ging hierbei nicht um ein Wochenende bei dem ich vielleicht eine Nacht weg bin, es ging um alles was eben mehr als eine Übernachtung mit sich brachte. Und wie liefen die letzten Jahre? Im Grunde habe ich auf alles was mehr als eine …

Catsitting… eine Suche ist wohl zu Ende Weiterlesen »

Fanø 2018

Nachdem ich mich in den vergangenen Jahren an sich nur gedanklich mit dem Thema Drachenfest auf Fanø beschäftigt hatte und die Urlaubsplanung für 2018 eigentlich in eine andere Richtung zielte, habe ich mich doch irgendwie dazu hinreißen lassen für 2018 wirklich eine Absichtserklärung abzugeben. Logisch… wie üblich abhängig von einigen Faktoren und diversen Entwicklungen. Nicht das ich mich rausreden möchte aber in gewisser weise verfolge ich einen Plan. Ich möchte …

Fanø 2018 Weiterlesen »

Felix :-)

Ich bin wirklich sehr, sehr erfreut… Vor ein paar Monaten habe ich mir wirklich Sorgen um den Felix gemacht. Irgendwas hatte er sich eingefangen. Er hatte keinen rechten Appetit und war bei weitem nicht so aktiv wie ich das kannte. Michaela fiel es auch auf, dass der Süße an Gewicht verloren hatte… 😯 Schmerzlich wurde ich an Diego und Pedro erinnert. Mit Geduld, etwas anderen Futtersorten und Aufmerksamkeit bzw. irgendwie …

Felix 🙂 Weiterlesen »